top of page
  • AutorenbildFeuerwehr Rüti

KA 2: Brand MFH Bergstrasse

Am Samstagabend kurz vor 21 Uhr, wurde die Feuerwehr Rüti an die Bergstrasse gerufen. Ein Ahnwohner hat angerufen, das es im Keller eines Mehrfamilienhauses brennt. Die Feuerwehr erkundete den Keller und in einem Kellerabteil wurden Flammen entdeckt. Das Feuer wurde bekämpft und das Gebäude mit einem Lüfter vom Rauch befreit. Die Brandursache wird nun durch den Brandermittler der Kantonspolizei ermittelt. Nach rund zwei Stunden wurde der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte rückten ab. Neben der Feuerwehr Rüti, waren die Kantonspolizei Zürich , die Komunalpolizei Rüti und der Rettungsdienst 144 im Einsatz. Die Bergstrasse und die Schlossbergstrasse wurde während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt.


176 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Wir suchen Dich!

Bereit für ein heisses Hobby?

Komm zu uns ins Team!

unbenannt (4 von 4).jpg
bottom of page