top of page
  • Feuerwehr Rüti

KA: 1 Brand Akku

Am Donnerstagabend, kurz vor 21 Uhr, wurde die Feuerwehr Rüti an die Werkstrasse gerufen.

In einem Gastronomiebetrieb wurde ein Akku einer Wärmebox geladen. Plötzlich hat dieser gefunkt und Rauch entwickelt. Ein Mitarbeiter konnte den Akku nach draussen bringen, wo dieser anfing Funken zu sprühen und Feuer fing. Die Feuerwehr konnte den Akku rasch löschen und kühlte diesen anschliessend mit Wasser. In einem Spezialbehälter konnte der Akku abtransportiert werden und wird bis zur fachgerechten Entsorgung sicher gelagert. Während des Einsatzes, war die Werkstrasse zwischen Post und dem Kreisel Werkstrasse/Breitenhofstrasse komplett gesperrt.

Neben der Feuerwehr Rüti, stand auch die Kantonspolizei Zürich im Einsatz.



138 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir suchen Dich!

Bereit für ein heisses Hobby?

Komm zu uns ins Team!

Feuerwehr_A4_Seite_1.jpeg
bottom of page