• Feuerwehr Rüti

ADL : Bubikon Tiefenrettung

Der Mittwoch war ein intensiver Arbeitstag für die Feuerwehr Rüti. Nach dem gelöschten Brand und den austrettenden Treibstoffen, war eine Tiefenrettung der Abschluss des Tages. Dabei musste eine Person welche von einer Brücke in den Bach stürzte gerettet werden. Mit der Autodrehleiter wurde die Person aus dem Tobel geholt und danach dem Rettungsdienst übergeben. Die verletzte Person wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Neben der Feuerwehr Bubikon und Rüti war auch der Rettungsdienst Lachen, ein Notarzt des Regio 144, die Rega und die Kantonspolizei Zürich im Einsatz



129 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir suchen Dich!

Bereit für ein heisses Hobby?

Komm zu uns ins Team!

Feuerwehr_A4_Seite_1.jpeg