• Feuerwehr Rüti

KA 4: Brand MFH Schöneggstrasse

Am Montagmorgen rückte die Feuerwehr Rüti an einen Brand in einem Einfamilienhaus an der Schöneggstrasse aus. Vor Ort eingetroffen erkundete die Feuerwehr das betroffene Gebäude und stellte einen in Brand geratenen Tumbler fest. Der Brand wurde mittels Schnellangriff gelöscht und das Gebäude durchlüftet. Anschliessend wurde das Gebäude mit einem Gaswarngerät abgesucht, um eine weitere Gefährdung für Mensch und Tier ausschliessen zu können. Nach beenden der Massnahmen konnte das Gebäude wieder an die Eigentümer übergeben werden. Durch ein schnelles eingreifen der Feuerwehr konnte schlimmeres verhindert werden. Neben der Feuerwehr war auch die Kommunalpolizei Rüti, die Kantonspolizei Zürich und der Rettungsdienst Regio 144 im Einsatz. Die Schöneggstrasse wurde während der Dauer des Einsatzes komplett gesperrt.



145 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir suchen Dich!

Bereit für ein heisses Hobby?

Komm zu uns ins Team!

Feuerwehr_A4_Seite_1.jpeg