• Feuerwehr Rüti

KA 1: Brand im Gebäude Ferrachstrasse


Am Samstagmorgen kurz nach halb 9 wurde die Feuerwehr Rüti zu einem Brand in der Berufsschule alarmiert. Zurzeit des Alarms hatte das Kader der Feuerwehr eine Übung, welche durch den Alarm unterbrochen werden musste. Aufgrund der Übung und des kurzen Anfahrtwegs war die Feuerwehr innert kurzer Zeit mit über 20 Einsatzkräften vor Ort. Als die Einsatzkräfte das Gebäude betraten, fanden sie einen verrauchten Raum vor. Sogleich wurde der Raum entlüftet und es wurde nach der Ursache für den Rauch gesucht. Die konkrete Ursache für die Rauchentwicklung bleibt unbekannt. Der Einsatz dauerte zirka 1.5h. Vor Ort waren neben der Feuerwehr Rüti, die Kantonspolizei Zürich und der Rettungsdienst Regio 144. Ein Teil der Ferrachstrasse wurde während des Einsatzes gesperrt und es wurde eine Umleitung eingerichtet. 


209 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Feuerwehr Rüti wurde am Samstag Nachmittag an einen Einsatz gerufen bei dem sich ein 2 Jähriges Kind Eingeschlossen hatte. Die Einsatzkräfte versuchten zuerst mit dem Kind zu sprechen das es die T

Wir suchen Dich!

Bereit für ein heisses Hobby?

Komm zu uns ins Team!

Feuerwehr_A4_Seite_1.jpeg